Das Nord-Gauja Waldgebiet.

11. Etappe. Spicu-Brücke – Zaķi.

ACC CMPUnterkünfte

Ethnografischer Hof „Ielīcas"

18.–19. Jh. Ein Vidzeme-Bauernhof mit einem vollständigen Ensemble an typischer Gebäuden. Tel: +371 29461673.

INF Touristeninformation

HTouristinformationsbüro Valka (TIB)

Valka, Rīgas Str. 22. Tel: +371 64725522, 26446602.

RPL Rastplätze

Rastplatz am Gauja-Fluss CFTE

Max. 3 Zeltplätze

Am Cepurītes-See CFTE

An diesen Rastplätzen kann man zelten und übernachten.

SRV Andere Dienstleistungen

„Ielīcas“ auf der Straße P24 ist die Haltestelle, die der Spicu-Brücke am nächsten liegt; der Bus zwischen Valka und Smiltene verkehrt 3–5-mal pro Tag. Auf der Strecke Smiltene–Zaķi–Gaujiena verkehrt der Bus 2-mal pro Tag (siehe „Gut zu wissen!“). Liniennetz und Abfahrtszeiten: www.1188.lv