Nemunas delta.

69. päev. Rusnė Island.

SEE Vaatamisväärsused

NRusnė

The Atmata and the Skirvytė are two arms of the Nemunas that surround Rusnės Island, where wildlife and migrating birds are abundant. Rusnė Town, established in the 15th century, is one of the oldest settlements in the Nemunas Delta. It is also the only Lithuanian town built on an island.

Monument to Mahatma Gandhi and Hermann Kallenbach

Rusnės žydų šeimoje gimė ištikimas M. Ghandžio bendražygis ir draugas – H. Kalenbachas.

The Panorama of the Russian Federation

The Skirvytė is the arm of the Nemunas and also the border between Lithuania and Kaliningrad belonging to the Russian Federation. The other shore of the river is the territory of Russia.

Nemunas Delta Regional Park Visitor Center

The Nemunas Delta is known for its spring floods, which attract many bird watchers and nature lovers. The Visitor Center presents the unique nature of this area.

Rusnė Observation Tower

This 30-meter-high tower is built in 2022.

Uostadvaris Lighthouse

The red brick lighthouse was built in the second half of the 19th century.

Aquaculture ponds

This spot is a favorite of all water birds and a home to one of the largest colonies of white herons and cormorants in Lithuania.

Polder dikes

The polder system of the Nemunas Delta was formed in the beginning of the 20th century to prevent flooding of the local settlements. 
GPS: 55.30046, 21.35245;
55.34423, 21.32082;
55.33120, 21.27357

 

1. Rusnė. Umgeben von zwei Armen Atmata und Skirvytė des Flusses Nemunas - wird die Insel Rusnė von Wildtieren und Zugvogelschwärmen dominiert. Im 15. Jahrhundert gegründete Stadt Rusnė ist eine der ältesten Siedlungen im Nemunas-Delta. Es ist das einziges litauische Städtchen, das auf eine Insel erbaut wurde.

GPS: 55.29805, 21.37457


2. Lage und Ufer der alten Brücke in Rusnė. GPS: 55.29831, 21.38023

3. Denkmal für Mahatma Gandhi und Hermann Kallenbach. Der treue Weggefährte und Freund von M. Gandhi, H. Kallenbach, wurde in einer jüdischen Familie von Rusnė geboren. GPS: 55.29718, 21.38058

4. Blick auf die Russische Föderation. Ein Arm des Nemunas, das Flüsschen Skirvytė, bildet die Grenze zwischen der Region der Russischen Föderation Kaliningrad und Litauen.   Das Ufer des Flüsschens auf der anderen Seite gehört zum Territorium Russlands.

GPS: 55.29532, 21.38108

5. Evangelische-Lutheranische Kirche in Rusne. GPS: 55.29759, 21.37561

6. Affen Brücke in Rusnė. GPS: 55.29660, 21.35747

7. Besucherzentrum des Regionalparks Nemunas-Delta. Die Umgebung des Nemunas-Deltas, berühmt für seine Frühjahresfluten, zieht die Vogelbeobachter und Naturliebhaber an. Das Besucherzentrum des Regionalparks macht diese einzigartige Natur dieser Umgebung den Besucher näher. GPS: 55.30049, 21.36484

8. Aussichtsturm von Rusnė. Der 30 Meter hohe Turm wird im Jahr 2022 eröffnet..

 GPS: 55.33704, 21.25949

9. Leuchtturm von Uostadvaris. Der Leuchtturm aus rotem Backstein wurde im 19. Jahrhundert erbaut. GPS: 55.34411, 21.29146

10. Fischteiche. Es ist ein beliebter Ort von Wasservögel. Hier sind die größten Kolonien der Weißen Reihern und Kormoranen Litauens zu sehen. GPS: 55.34184, 21.33828

GPS: 55.34184, 21.33828

11. Polderschutz. Um den Schutz vor Überschwemmungen der Siedlungen zu gewährleisten, wurde am Anfang des 20. Jahrhunderts auf Nemunas - Delta mit den Polder- entwässerungs- -systeme begonnen. GPS: 55.30046, 21.35245; 55.34423, 21.32082; 55.33120, 21.27357